Projekte 2014-1

Der Arbeitsgruppe, die am 01. Januar nach Guinea reiste, gehörten folgende Personen an: Robert Clauß, Magda und Norbert Hartmann, Ulrike Lange, Waltraud und Hans Rapp, Matthias Raps, Manuel Schimmer, Kevin Schömig, Monika und Aloys Böske. Rückreise am 16. Januar.
Die Fahrt am Tag nach der Ankunft in Conakry von der Hauptstadt nach Dow-Bodié dauerte einen ganzen Tag, die Straßenverhältnisse waren noch schlechter als beim letzten Mal.

2014-1: Container
Für beide Einsätze im Frühjahr 2014 wurden am 23. Oktober 2013 zwei Container mit Hilfsgütern auf die Reise geschickt. Geladen wurden sie - wie in den letzten Jahren - bei Autokurier Wecklein in Würzburg. An dieser Stelle möchte sich der Vorstand des Vereins beim Inhaber der Firma, Holger Eyrich, für die tatkräftige Hilfe und die Zurverfügungstellung der Lagerhalle ausdrücklich bedanken.
... ganzen Beitrag lesen und Fotos ansehen >
2014-1: Produktionshalle
Am Tag nach unserer Ankunft wurden die Hilfsgüter, die Ende Oktober mit zwei Containern nach Dow-Bodié geschickt worden waren, gesichtet und an ihre Bestimmungsorte gebracht. Alle Güter waren in einem guten Zustand, nichts fehlte.
... ganzen Beitrag lesen und Fotos ansehen >
2014-1: Schule
Die Schüler der Abschlussklasse im Schreinerhandwerk der Staatlichen Berufsschule Kitzingen fertigten 2013 Tische und Bänke für die Speisehalle der Schule in Dow-Bodié. Die beiden Schüler Manuel Schimmer und Kevin Schömig, die im Herbst ihre Gesellenprüfungen mit Auszeichnungen bestanden hatten, kamen mit nach Dow-Bodié. Sie und Matthias Raps schraubten die Tische und Bänke zusammen und übergaben sie ihrer Bestimmung.
... ganzen Beitrag lesen und Fotos ansehen >
2014-1: Gesundheitszentrum
Die Abschlussklasse im Schreinerhandwerk der Staatlichen Berufsschule Kitzingen fertigte 2013 Türen für das Gesundheitszentrum von Dow-Bodié an.
Die frischgebackenen Gesellen Manuel Schimmer und Kevin Schömig bauten zusammen mit Matthias Raps die Türen in Dow-Bodié ein. Viele einheimische Helfer packten mit an, was eine große Entlastung bedeutete. Natürlich mussten erst einmal die alten entfernt werden.
... ganzen Beitrag lesen und Fotos ansehen >
2014-1: Energieversorgung
Durch ein heftiges Gewitter war im Januar 2013 die Photovoltaikanlage ausgefallen. Sie konnte jedoch durch eine erneute Programmierung wieder in Gang gebracht werden. Wir waren froh darüber, dass die Projektmitarbeiter vor Ort den Fehler ohne externe Fachleute beheben konnten.
... ganzen Beitrag lesen und Fotos ansehen >
2014-1: Wasser, Abwasser
Es wurde mit dem Bau der neuen Toilettenanlagen sowohl für die Schüler und Lehrer als auch für die ambulanten Patienten begonnen. Die Abwasserrohre, die Fundamente und die Bodenplatte wurden gelegt.
... ganzen Beitrag lesen und Fotos ansehen >
2014-1: Nähwerkstatt
Waltraud Rapp bildete Frauen und Mädchen weiter im Schneiderhandwerk aus. Dabei wurde sie von Magda Hartmann tatkräftig unterstützt. Ermutigend ist, dass sich Schülerinnen der sechsten Klasse außerordentlich für das Schneiderhandwerk interessieren.
... ganzen Beitrag lesen und Fotos ansehen >
2014-1: Personalwohnungen
Von Robert Clauß mussten wieder wegen Materialfehler ein paar Reparaturen durchgeführt werden.
Die Personalwohnungen waren aber ansonsten in einem guten Zustand.
... ganzen Beitrag lesen und Fotos ansehen >
2014-1: Bibliothek
Die Bibliothek, die im Oktober 2012 eröffnet wurde, wird fleißig genutzt. Die Inneneinrichtung konnte 2013 mit weiteren Tischen, Regalen und Stühlen vervollständigt werden. Die vorhandenen Bücher und Zeitschriften wurden alle katalogisiert, insgesamt über 3000 Titel.
... ganzen Beitrag lesen und Fotos ansehen >