Ziele und Zweck des Vereins


18.05.1999
Zunächst  wollten die Gründungsmitglieder die finanziellen Mittel für den Bau einer Schule zur Verfügung stellen. Deshalb wurde der Zweck entsprechend formuliert.
Der Zweck des Vereins ist die  Förderung der Entwicklungshilfe. Die Verwirklichung dieses Zweckes erfolgt:

  • durch den Aufbau einer Schule in Dow-Bodié, Guinea und deren Förderung.

25.01.2003
Während des Besuchs um die Jahreswende 2002-2003 wurden bei den ärztlichen Untersuchungen
erhebliche gesundheitliche und hygienische Probleme festgestellt.
Es entstand die Idee, dass sich unser Verein über die Schule hinaus im Dorf engagieren sollte.
Dazu war eine Satzungsänderung nötig, die am 25.01.2003 vorgenommen wurde.

Der Zweck des Vereins ist die  Förderung der Entwicklungshilfe in Dow-Bodié, Guinea. Die Verwirklichung dieses Zweckes erfolgt insbesondere:       
  • durch den Aufbau und die Förderung der Schule,
  • den Aufbau und die Unterhaltung einer Gesundheitsstation,
  • die Errichtung einer Halle mit Bestückung durch eine Ölpresse und ein Stromaggregat,
  • die Verbesserung der Infrastruktur des Dorfes.

Trotz der Erweiterung des Engagements wurde der Name unseres Vereins wegen des inzwischen entstandenen Bekanntheitsgrades beibehalten.

13.05.2006
Notwendig wurde ein Engagement des Vereins über die Grenzen von Dow-Bodié hinaus.
Deshalb wurde die Satzung des Vereins noch einmal geändert, und zwar am 13.05.2006.

Der Zweck des Vereins ist die  Förderung der Entwicklungshilfe in Dow-Bodié, Guinea.
Die Verwirklichung dieses Zweckes erfolgt insbesondere:       
  • durch den Aufbau und die Förderung der Schule,
  • den Aufbau und die Unterhaltung einer Gesundheitsstation,
  • die Errichtung einer Halle mit Bestückung von Geräten zur Weiterverarbeitung landwirtschaftlicher Produkte,
  • die Verbesserung der Infrastruktur des Dorfes,
  • Finanzierung von Einzelmaßnahmen im Einzugsbereich der Gemeinde Dow-Bodié.